Hardware Lifecycle

Optimierung und Nachhaltigkeit: Die Hardware-Lebenszyklus-Strategie bei TechCare Solutions

 

Management Ihrer IT-Ifrastruktur

Hardware Lifecycle bedeutet, dass wir einen umfassenden Ansatz zur Verwaltung der gesamten Lebensdauer Ihrer IT-Geräte verfolgen. Unser Engagement erstreckt sich von der Beschaffung über den laufenden Betrieb und die Wartung bis hin zur Entsorgung. Durch innovative Remarketing-Maßnahmen können wir nach der ersten Nutzungsphase Ihre Hardware reaktivieren. Auf diese Weise durchläuft sie einen weiteren Zyklus als aufbereitete Hardware, bevor sie schließlich endgültig einer umweltbewussten Entsorgung oder möglicherweise dem Recycling zugeführt wird. Ganz gleich, an welchem Punkt im Lebenszyklus Ihrer IT Sie sich befinden, wir sind genau dort für Sie da. Unsere Unterstützung erstreckt sich flexibel und bedarfsgerecht über Ihre nächsten Schritte im IT-Lifecycle.

Nachhaltiger Service dank maximaler Ausschöpfung ihrer Hardware

Ihr Vorteil. Unser Versprechen.

  • Hardware- und Wartungskosten senken
  • Ausfallwahrscheinlichkeit minimieren
  • Nutzungsdauer maximieren
  • ökologischen Fußabdruck senken

Nähert sich Ihre Hardware in absehbarer Zeit dem Ende ihrer Lebensdauer (EoL) oder dem Servicezeitraum (EoSL)? Vermeiden Sie vorschnelle Investitionen in teure Neusysteme. Das Auslaufen des Herstellersupports oder das Festlegen eines “Verfallsdatums” bedeutet nicht zwangsläufig das Ende. Wir gewährleisten eine einwandfreie Funktion Ihrer Hardware-Infrastruktur auch über das EoL- oder EoSL-Datum hinaus. Über die Hälfte aller Unternehmen nutzt Hardware mit zeitlich begrenzten Serviceverträgen der Hersteller. Als unabhängiger Multivendor-Dienstleister übernehmen wir die Wartung Ihrer Hardware und den unkomplizierten Austausch von Ersatzteilen. Auf diese Weise helfen wir Ihnen, den Lebenszyklus Ihrer Hardware herstellerunabhängig und kosteneffizient zu verlängern.

End of Life (EoL) vs. End of Service Life (EoSL)

End of Life

Befindet sich ein Produkt im Status EoL, so bedeutet dies, dass das betroffene System nicht mehr vom Hersteller produziert und geliefert wird. Dank Drittwartungsanbieter wie die TechCare Solutions kann die Lebensdauer Ihrer Hardware verlängert und eine kostspielige Neuanschaffung von Hardware verhindert werden.

End of Service Life

Der Originalhersteller weißt jedem System ein EoSL Datum zu, ab welchem er den technischen Support und Wartungssupport einstellt oder für die Wartung deutlich erhöhte Preise aufruft. Damit Sie ihre Hardware trotzdem weiterhin wirtschaftlich nutzten können, lohnt es auf Third-Party Maintenance (TPM) zu wechseln. Immer mehr Unternehmen nutzen als Support-Option für ihre IT-Hardware das Wartungsangebot von einem Drittanbieter wie TechCare.

Es freut uns, Sie kennenzulernen!

3 + 4 =

Office
Birkenweg 25
65623 Hahnstätten
Germany

Hours
Mo.-Fr.: 8am - 5pm

Call Us
+49 (0) 6430 9227117